Aktuelles

Uraufführung in Erkelenz:
Anders Glauben. Reformationsgeschichte[n] vom Niederrhein.
Ab 22. Juni 2017 in der Evangelischen Kirche Schwanenberg.
Inszenierung: Robin Banerjee.

Wiederaufnahme im Sommer:
Spiel mir das Lied vom Löwen.
Der Braunschweig-Western von Eitner & Schanz
Ab 3. August 2017 im Lokpark Braunschweig
Mit Arne Stephan, Cappuccino, Christian Eitner, Jule Frenk, Katrin Bothe, Klaus Lembke, Louie, Tachi und mit Andy Lindner, Christian Eitner, Christian Winninghoff, Heiner Schmitz und Tom Bennecke von der Jazzkantine.
Inszenierung: Peter Schanz. Musikalische Leitung: Christian Eitner. Bühne: Caroline Schwarz. Kostüme: Eva Huke und Caroline Schwarz.

Im Braunschweiger Schloss:
Reden über…  Angst
Mit Georg Pieper
Am 18. September 2017 19:30
Das literarische Quintett
Am 29. November 2017 19:30

Uraufführung in Göttingen:
Der größte Zwerg
En Sudelstück für Georg Christoph Lichtenberg
Wiederaufnahme im Oktober 2017 am Jungen Theater
Mit Katharina Brehl, Agnes Giese, Franziska Lather, Jan Reinartz, Peter Christoph Scholz und Karsten Zinser.
Inszenierung und Bühne: Peter Schanz. Kostüme: Gesa Kallsen. Musikalische Leitung: Peter Christoph Scholz.

Weiter im Spielplan der Hamburger Kammerspiele:
Place of Birth: Bergen-Belsen
Nach Motiven und Texten von Peter Schanz
Mit Peter Bause.
Inszenierung: Axel Schneider. Ausstattung: Sonja Zander.

Am Landestheater Coburg ab 7. Oktober 2017:
Good Bayreuth
Eine Boulevard-Komödie von Oliver Bukowski [Originaltitel “Bis Denver”] aus dem Niederlausitzschen ins Oberfränkische übertragen von Peter Schanz.
Mit Stephan Mertl, Thomas Straus, Frederik Leberle und Kerstin Hänsel.
Inszenierung: André Rößler. Bühnenbild und Kostüme: Simone Steinhorst. Dramaturgie: Carola von Gradulewski.

Ursendung am 7. November 2017:
Marlene Dietrich, ihre Schwester und die Licht-Spiele von Bergen-Belsen.
Feature von Peter Schanz.
NDR Kultur. Kulturforum.
Regie: Ulrich Lampen.
Redaktion: Joachim Dicks.